IT Support Tel. 055/4603511

IT Service per Fernwartung
bequem auf Ihrem PC Zuhause
Fernwartung
Reservieren Sie Ihren Support Termin
Ihren SitzungsCode
erhalten Sie von mir persönlich!
Rufen Sie an!
Wir lösen Ihr PC Problem

Newsletter Abonnieren

HelpOffice Login

Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *
Reload Captcha

AGB für unsere Fernwartung

Allgemeine Geschäftsbedingungen unserer Ferwartung


Unsere Fernwartungen sind abgesichert durch gegenseitige Authentifizierung mit Benutzername und Kennungs-ID ist die Verbindung zum einen durch eine 256Bit Verschlüsselung gesichert und des weiteren durch unbefugten Verbindungsaufbau zu einem Ihrer Rechner blockiert.


Bitte lesen und akzeptieren Sie die AGB´s zur Fernwartung Ihres Arbeitsplatzes bevor Sie fortfahren:

Die Fernwartung erfolgt auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden.

Jede Verbindungsaufnahme muss von Ihnen ausgehen. Es ist technisch nicht möglich, von uns aus in Ihr Netz oder Ihren PC einzudringen. Das Programm basiert auf der erprobten VNC - Technologie. Es verändert oder installiert nichts an Ihrem Rechner, das Programm läuft ausschließlich innerhalb einer Browser-Sitzung. Obwohl uns keinerlei Nebenwirkungen bekannt sind, erfolgt die Benutzung auf eigene Gefahr.

 

Es gelten die folgenden Haftungsbedingungen:

 

1.1 Haftungsausschluss

HelpOffice betreibt die Fernwartung unter dem Gesichtspunkt der höchstmöglichen Sorgfalt und Verfügbarkeit. Für eintretende Schäden haftet HelpOffice nur insoweit, als ihr Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet HelpOffice nur, soweit eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) verletzt hat.

 

1.2 Datenverlust

Für die Sicherung von Datenbeständen ist der Kunde selbst verantwortlich. Eine Haftung für den Verlust von Daten ist ausgeschlossen, sofern der Verlust nicht durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln von HelpOffice verursacht wurde. Etwaige Schadensersatzansprüche sind auf denjenigen Aufwand begrenzt, der bei ordnungsgemäßer Datensicherung für die Wiederherstellung der Daten erforderlich ist.

 

1.3 Haftungsbegrenzung

Die Haftung von HelpOffice ist auf solche Schäden begrenzt, mit deren Eintritt bei Vertragsschluss nach den damals bekannten Umständen vernünftigerweise zu rechnen war. Schadensersatzansprüche des Kunden aus entgangenem Gewinn sind ausgeschlossen. Gleiches gilt für Mangelfolgeschäden und mittelbare Schäden sowie solche Schäden, die dem Herrschafts- und Risikobereich des Kunden zuzurechnen sind.

 

1.4 Klage- und Ausschlussfrist

Wird ein Schadensersatzanspruch nicht binnen drei Monaten - beginnend mit der endgültigen Ablehnung der Schadensersatzleistung durch HelpOffice - gerichtlich geltend gemacht, so verfällt er.

 

1.5 Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Soweit die vorstehenden Regelungen nicht abschließend sind, finden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von HelpOffice Anwendung.

 

1.6 Kosten

Unser Support wird pro Minute mit 2.50Fr. abgerechnet. Nach erfolgter Arbeit wird jeweils eine Rechnung an den Kunden versendet, die Innerhalb von 10 Tagen bezahlt werden sollte.

Mit dem Annehmen startet die Fernwartung.

 

HelpOffice Siebnen, den 18.8.2011 

Find us on Facebook
Follow Us